Unsere Bierkarte Trappisten Engelszell

BENNO
TRAPPIST VOM STIFT ENGELSZELL

Mit einem intensiven Rotschimmer erinnert das Benno an einen sonnigen Herbsttag im Donautal. Der Mühlviertler Hopfen verleiht diesem Bier einen frischen, grasigen Geruch. Die feinherbe Hopfennote wird durch eine sanfte Malznote abgerundet. Die fruchtige Note der Hefe ist auch hier nach jedem Schluck spürbar.
Alk. 6,9 %, Stammwürze 14,7° – Engelhartszell, Oberösterreich

GREGORIUS SONDEREDITION 2012
1. SUD

Am 7. Februar 2012 wurde im Stift Engelszell wieder eine Brauerei eröffnet. Um dieses historische Ereignis zu feiern wurde Bier vom 1. Sud "Gregorius" in Fässern in den dunklen Kellern des Stiftes eingelagert. Anlässlich des 80. Geburtstags von Abt Marianus holte man das Bier aus den Kellern und füllte es in 0,75 lt. Flaschen. Lediglich 450 Flaschen sind von diesem historischen Bier abgefüllt worden. Jede Flasche wurde vom Abt persönlich nummeriert und signiert. Diese unwiederbringlichen Unikate sind für Liebhaber gereifter Biere gedacht, die sich an den fruchtig nach Sherry und Portwein duftenden Aromen erfreuen. Eine weitere Besonderheit ist der zugesetzte Honig und die Weinhefe, welche bei der 3. Gärung verwendet wird. Angenehm säuerliche Aromen runden den kräftigen Malzkörper ab und lassen das Bier über die Jahre wunderbar reifen.Der Geschmack des Gregorius ist geprägt von 4 Jahren Lagerung. In dieser Zeit reiften die Aromen und gewannen an Charakter.
Alk. 9,7 – 10,5%, Stammwürze 22,5° – Engelhartszell, Oberösterreich

TRAPPISTEN ZWICKL, STIFT ENGELSZELL

Ein hervorragendes Zwickl, das den Geschmack der Engelszeller Biere in sich trägt. Bei allen fünf Engelszeller Trappisten Sorten wird der Blick auf die Region, in der sich das Kloster befindet, nicht vergessen. Daher wird das Gersten- und Weizenmalz aus Österreich und die Spezialmalze aus Bayern gekauft. Der Hopfen stammt aus dem benachbarten Mühlviertel, welches das größte Hopfenanbaugebiet Österreichs ist. Für die Vergärung aller Engelszeller Biere wird eine belgische Ale Hefe verwendet.
Alk. 4,7 %, Stammwürze 11,8° – Engelhartszell, Oberösterreich

TRAPPISTEN WEISSE, STIFT ENGELSZELL

Das Bier besticht durch eine goldgelbe Farbe mit sanfter Trübung und schlankem Körper. In der Nase erkennt man die typischen Fruchtnoten, die zu jedem Weißbier gehören. Dafür ist die Stammwürze von 11,8° Grad Plato und der für Trappistenbiere niedrige Alkoholgehalt von „nur“ 4,9 % Vol.  verantwortlich. Jedoch ist die feinherbe Note durch den Hopfen etwas ausgeprägter als bei den üblichen hellen Weißbieren, und das macht den kleinen aber feinen Unterschied. Aufgrund der geografischen Nähe zum Hopfenanbaugebiet im Mühlviertel hat man sich dazu entschlossen, dem Bier dadurch eine eigene Charakternote zu geben.
Alk. 4,9 %, Stammwürze: 11,8° – Engelhartszell, Oberösterreich

Zurück zur Übersicht

© 2021 BIERGARTL KG – STEINER BERNHARD, MÖSLINGER ALFRED Fischergasse 17 | A-4040 Linz | kontakt@biergartl-linz.at | T 0664/6417619